Über mich

Immer mehr erkenne ich an, dass ich im Herzen eine Nomadin bin - ich liebe das Unterwegs-Sein, das Erkunden neuer Orte, das Erschließen neuer Aufgaben, die Kreativität in allem, was mein Leben angeht - und sei es, mich innerhalb kürzester Zeit an den verschiedensten Orten einzuleben -  und dann wieder aufzubrechen.

Ich liebe die Schönheit, die ich in allen Menschen sehe, und in Kunst, Musik und den Pflanzen, den Tieren, den Bergen und dem Ozean. Ich bin dankbar für alle wunderbaren Menschen in meinem Leben und dafür, ein "Heim" in mir zu haben - im Bewusstsein und immer wieder staunenden Entdecken neuer Dinge - und der Gewissheit, dass alles "gut" ist, was wir auch wählen.


 

Wenn du wüsstest, dass du nicht scheitern kannst, was würdest du wählen?  Lange habe ich mich dafür verurteilt, mit den Vorgaben dieser Realität (Sesshaftigkeit, sicherer Job, Familie, Altersvorsorge) einfach nicht warm oder gar glücklich werden zu können. Nun bin ich mehr als dankbar für alle meine "Stationen" - Deutschland, Russland, Großbritannien, Rüstungskontrolle, Rechtsanwaltskanzleien, Fitnesstrainerin, Sprachlehrerin, Masseurin, Dolmetscherin, Facilitatorin... und was geht noch? :-)

All das setze ich ein, um Menschen auf ihrer Reise zu unterstützen.

 

Wie kann ich dir ein Beitrag sein?

 

Hier erfährst du mehr über meine Arbeit: